Wer wir sind

VERANSTALTUNGEN | PROJEKTE


Solidarprojekte

Projekte

( Kommentar Birgitta:

Bei manchen Projekten reicht ein link auf die eigenen Internetseiten, bei anderen müssen die Unterseiten noch angelegt und verlinkt werden, wie z.b. „ Freundeskreis CARITAS BABY HOSPITAL“ da sie keine eigene Internetseite haben. Für den Kamerunverein habe ich die Unterseite schon angelegt.)


Projekte vor Ort

„Verteilen statt Wegwerfen“ –Kasseler Tafel e.V.

(siehe Katholische Einrichtungen in Kassel  >)

Kirche.Sozial.Machen! - Kirche geht mit Menschen am Rothenberg im Kasseler Norden und anderswo

Projekte auf der Erde

• Balkanländer

Osteuropahilfe im Pfarrhaus St. Joseph


• Rumänien
Freundeskreis der Strassenkinder e.V.


• Palästina
Freundeskreis CARITAS BABY HOSPITAL Bethlehem in der Gemeinde St. Familia


• Indien
Freundeskreis indischer Kinderdörfer St. Boniface Anbaham e.V.


• Kamerun
Miteinander für Afrika e.V.

• Nigeria
Förderverein UDAMA e.V.


• Ruanda
Kleine Schwester Irmgard de Jesus, Kigali, Ruanda


• Uganda
Schulpatenschaften für Kinder in Uganda im Bistum Fort Portal
TOGETHER E.V. - Hilfe für Uganda





 

Auf den Punkt gebracht

Willst Du Frieden, arbeite für Gerechtigkeit.


Papst Johannes Paul II.

In unseren Gemeinden entstanden und entstehen Solidarprojekte zu unterschiedlichen Themen und in verschiedenen Ländern. Damit bringen wir unsere Solidarität mit Menschen in Not zum Ausdruck. 


Denn im Zentrum des christlichen Glaubens steht das Reich Gottes. Zu ihm gehören ganz konkrete wirtschaftliche, politische und soziale Wirklichkeiten. Es realisiert die Vision vom gewaltfreien Zusammenleben aller Menschen im Einklang mit der ganzen Schöpfung.

Jesus hat das Reich Gottes gelehrt und gelebt: Die Gruppe um ihn nahm die Armen, Entrechteten, Unterdrückten und Verachteten von Grund auf ernst. Sie selber kamen zu Wort, erhielten ihre Würde zurück und waren dadurch in der Lage, sich für das Leben einzusetzen.

Wir können Jesu befreiender Botschaft auch in unserem Leben Raum geben und so in unserer Welt für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung wirken. 

 
 
 
Abtrennungslinie

Katholische Kirche Kassel

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Telefon 0561. 7004 155
Telefax 0561. 7004 150

 


© Dekanat Kassel / Bistum Fulda

 

Katholische Kirche Kassel

Dekanat Kassel


Die Freiheit 2 

34117 Kassel




Telefon: 0561. 7004-155

Telefax: 0561. 7004-150



© Dekanat Kassel-Hofgeismar / Bistum Fulda  2018