Wer wir sind

GOTTESDIENSTE | SPIRITUALITÄT


Feiern, singen, beten, nachdenken ...

Jedem ist der Begriff „Messe“ als Ausstellungsveranstaltung geläufig. Früher waren derartige Märkte und Zusammenkünfte in der Regel mit einem Gottesdienst verbunden waren. Gottesdienste aber hießen und heißen in der katholischen Kirche „Heilige Messe“ oder „Eucharistiefeier“. Sie ist der zentrale Hauptgottesdienst der katholischen Kirche.


Der katholische Gottesdienst besteht aus zwei Teilen:
(1) „Wortgottesdienst“ mit Gebeten, Schriftlesungen und Predigt;
(2) die Feier des Abendmahles.
Neben dieser Hauptform gibt es noch verschiedene Formen von Gebetsgottesdiensten (Andachten) und liturgischen Feiern (z.B. Prozessionen).


Auf den Punkt gebracht

Bei der Spiritualität geht es um das Sehen. Nicht um das Verdienen oder Erwerben.  

Richard Rohr

Was meinen Sie?

Was bedeutet für Sie, Gottesdienst zu feiern? Und welche Rolle spielt "Spiritualität" in Ihrem Leben?

 

Katholische Kirche Kassel

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Telefon 0561. 7004 155
Telefax 0561. 7004 150

 


© Dekanat Kassel / Bistum Fulda

 

Katholische Kirche Kassel

Dekanat Kassel


Die Freiheit 2 

34117 Kassel




Telefon: 0561. 7004-155

Telefax: 0561. 7004-150



© Dekanat Kassel-Hofgeismar / Bistum Fulda  2018