Wer wir sind

GOTTESDIENSTE | SPIRITUALITÄT


Einzelne Gebete

Beten verändert Menschen und Welt

Gott braucht mein Gebet nicht, ich brauche es. Gott weiß, was ich nötig habe. Im Gebet versuche ich, Gottes Willen zu erfahren und mein Leben daraufhin auszurichten. Dabei wird mir der Sinn und das Ziel meines Daseins deutlicher. Deshalb ist es gut für uns regelmäßig zu beten, sei es mit eigenen Worten oder mit Hilfe formulierter Texte. Die verwandelnde Kraft des Gebetes verändert Menschen und damit auch die Welt, bis sie im Gebet vollendet ist.


Es gibt verschiedene Formen des Betens: das Lob- und Dankgebet, in dem sich die Freude des Menschen über die Herrlichkeit Gottes und die Schönheit seiner Schöpfung ausdrückt; Das Bittgebet, in dem wir erbitten, was wir brauchen: das Bußgebet, in dem wir für uns und andere Gottes Erbarmen erflehen. Es gibt aber auch das horchende Beten, in dem uns Gott zeigt, was wir von uns aus nicht sehen; das betrachtende Gebet, in dem wir die göttlichen Geheimnisse aufnehmen und wirken lassen. Auch das stille Verweilen in der Kirche oder eine Wallfahrt sind Formen des Gebetes.


Grundgebete

Vater unser im Himmel,

geheiligt werde dein Name.

Dein Reich komme.

Dein Wille geschehe,

wie im Himmel so auf Erden.

Unser tägliches Brot gib uns heute.

Und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.

Und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns von dem Bösen.

Denn dein ist das Reich und die Kraft

und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

Amen.

Ave Maria

Gegrüßet seist du, Maria,
 voll der Gnade,
der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.
Amen

 

Katholische Kirche Kassel

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Telefon 0561. 7004 155
Telefax 0561. 7004 150

 


© Dekanat Kassel / Bistum Fulda

 

Katholische Kirche Kassel

Dekanat Kassel


Die Freiheit 2 

34117 Kassel




Telefon: 0561. 7004-155

Telefax: 0561. 7004-150



© Dekanat Kassel-Hofgeismar / Bistum Fulda  2018