Wer wir sind

WER WIR SIND


Mediathek – Wege zur Integration

Vorträge aus unserer Veranstaltungsreihe Wege zur Integration zum Nachhören 

Vortrag Dienstag, 24. Januar 2017

Prof. Dr. Mouhanad Khorchide: Beitrag der islamischen Theologie bei der Integration muslimischer Flüchtlinge. Chancen und Herausforderungen

In einer vielfältigen Gesellschaft wie Deutschland begegnen sich Menschen mit unterschiedlichen Wertevorstellungen zum Teil auf engstem Raum. Durch die vielen Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak, aus Afghanistan und den Ländern Afrikas stellt sich verstärkt die Frage nach dem Mindestmaß der gemeinsamen Werte, die unserer Gesellschaft Orientierung für ein konstruktives und friedliches Zusammenleben bietet.


Mindestmaß an "Wertekonsens"
Da ein großer Teil der Flüchtlinge muslimischen Glaubens ist, ergeben sich hier mehrere Fragen, die dringend zu beantworten sind: Um welche Werte handelt es sich, wenn hier von einem Mindestmaß an "Wertekonsens" die Rede ist? Wie lassen sich diese Werte islamisch theologisch begründen? Welche Chancen ergeben sich hierbei, aber auch welche Herausforderungen, vor allem wenn man an Themen wie die Vereinbarkeit des Islams mit den demokratischen Grundwerten, die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Gewalt im Namen des Islams denkt.


Grundzüge einer modernen Religion
Mouhanad Khorchide steht für die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Islam und für einen liberalen Islam. Dafür setzt er sich öffentlich ein und erntet teilweise heftige Kritik, auch von muslimischen Verbänden. „Islam ist Barmherzigkeit: Grundzüge einer modernen Religion“, heißt eines seiner Bücher. „Wir müssen endlich einen innerislamischen theologischen Diskurs führen“, ist sein zentrales Anliegen, das er als Leiter des Zentrums für Islamische Theologie, Professor für Islamische Religionspädagogik und Stellvertretender Direktor des Centrums für religionsbezogene Studien an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bei der Ausbildung von Imamen in die Tat umsetzt.


Kontakt

Redaktion

www.katholische-kirche-kassel.de

Christoph Baumanns 

Stefan Ahr

E-Mail Internetredaktion:

Katholische Kirche Kassel 

Dechant Harald Fischer
Die Freiheit 2
34117 Kassel

Telefon 0561. 7004-155
Fax 0561. 7004-150

Bürozeiten
Montag bis Freitag 9:00 - 12:00 Uhr

E-Mail

 
 

Katholische Kirche Kassel

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Telefon 0561. 7004 155
Telefax 0561. 7004 150

 


© Dekanat Kassel / Bistum Fulda

 

Katholische Kirche Kassel

Dekanat Kassel


Die Freiheit 2 

34117 Kassel




Telefon: 0561. 7004-155

Telefax: 0561. 7004-150



© Dekanat Kassel-Hofgeismar / Bistum Fulda  2018