Wer wir sind

WER WIR SIND


Engelsburg-Gymnasium

Engelsburg Portal

gemeinsam. leben. lernen

Die Engelsburg ist ein christliches Gymnasium in Kassel in Trägerschaft der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel.  1892 als katholisches Mädcheninternat gegründet, kann die Schulgemeinschaft auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken. 

Nach der Schließung durch das NS-Regime, der Zerstörung und Wiedereröffnung kam es zur Aufnahme von evangelischen Schülern, zur Einführung der Oberstufe und 1979 zur Einführung der Koedukation (Aufnahme von Jungen und Mädchen). Seitdem starten jedes Jahr Jungen und Mädchen in den 5. Klassen der Engelsburg zum "gemeinsam.leben.lernen"


gemeinsam.
Die kleinste Einheit der Schulgemeinschaft an der Engelsburg ist für jede Schülerin und jeden Schüler die Klassengemeinschaft. Ausgehend von dieser bewusst gestalteten Gemeinschaft befähigen wir die Schülerinnen und Schüler im Laufe der Schulzeit die Schulgemeinschaft und die Gesellschaft in den Blick zu nehmen und sich als Teil derselben zu verstehen.

Wir wollen unsere Werte inner- und außerhalb der Schule leben und damit einen Beitrag zu einer solidarischen Gesellschaft leisten.

Unser Ziel ist es, Menschen zu bilden, die – auch nach ihrer Schulzeit – bereit sind, als mündige Bürger in unserer Gesellschaft nach Jesu Vorbild christliche Werte zu leben und Verantwortung zu übernehmen.

Zu unserer Schulgemeinschaft gehören Schüler und Schülerinnen, Eltern, Lehrende und alle weiteren Mitarbeiter. Wir wünschen uns ausdrücklich, dass unsere Bildungs- und Erziehungsziele von allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft aktiv unterstützt werden.

An der Engelsburg leben und lernen Mädchen und Jungen, evangelische und katholische Schülerinnen und Schüler gemeinsam.


leben.

Die Engelsburg ist eine Schule, an der Schülerinnen und Schüler das Leben lernen, und auch einen Teil ihres Lebens gestalten können. Deshalb umfasst das Schulleben an der Engelsburg neben dem Unterricht eine Vielzahl von Veranstaltungen und Angeboten, um den Einzelnen und die Gemeinschaft zu stärken. Hierzu gehören beispielsweise ein breites Angebot von Arbeitsgemeinschaften, Angebote der Schulseelsorge und der Schulsozialarbeit, das Außerschulische Leben und Lernen, Studien- und Klassenfahrten…


lernen.

Als staatlich anerkanntes Gymnasium bieten wir in allen Fächern qualifizierten Unterricht, der sich an den Vorgaben des hessischen Kultusministeriums orientiert. Auf dem Weg zum Abitur vermittelt das Engelsburg-Gymnasium jedoch nicht nur das erforderliche Wissen für einen erfolgreichen und qualifizierten Abschluss, sondern auch die Methoden, um die Schüler und Schülerinnen zu selbst organisiertem Lernen und zu kreativem, vernetztem Denken zu befähigen.

Zielsetzung des Unterrichts ist optimales Fordern und Fördern jedes Schülers gemäß seiner individuellen Fähigkeiten. Im Unterricht wird eine geistige Auseinandersetzung angestrebt, die zu Selbstständigkeit im eigenen Denken und Handeln führt (Intensivierungsstunden, Stützkurse, Werkstätten für Begabte, Koordinierter Unterricht). Dabei ist uns eine freundliche Atmosphäre und ein offenes Lernklima wichtig. Eine solche positive Lernatmosphäre wird ermöglicht durch eine Kultur der Anstrengung, die geprägt ist von Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft, Engagement, Pflichtbewusstsein, Einsatz und Fleiß.

Die Engelsburg ist Trägerin des Gütesiegels Hochbegabung des Landes Hessen für Schulen, die hochbegabte Schülerinnen und Schüler besonders fördert.

 

Förderverein

Die Arbeit der Schule unterstützt der Ehemaligen- und Förderverein durch:

  • Kontaktpflege
  • Unterstützung von SchülerInnen
  • Bezuschussung von Anschaffungen
  • einen Förderpreis

Sie können die Schule über den Verein unterstützen:

Konto: Ehemaligen- und Förderverein

IBAN DE93 5206 0410 0000 0087 10 

Eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt wird auf Wunsch zugesandt.

Internet

 
 

Kontakt

logo Engelsburg

Engelsburg-Gymnasium

Richardsweg 3

34117 Kassel


Telefon 

Pforte: +49 561 789670

Sekretariat: +49 561 7896727

.

E-Mail-Adresse

Internet

Katholische Kirche Kassel

Die Freiheit 2

34117 Kassel

Telefon 0561. 7004 155
Telefax 0561. 7004 150

 


© Dekanat Kassel / Bistum Fulda

 

Katholische Kirche Kassel

Dekanat Kassel


Die Freiheit 2 

34117 Kassel




Telefon: 0561. 7004-155

Telefax: 0561. 7004-150



© Dekanat Kassel-Hofgeismar / Bistum Fulda  2018